Verwaltung der Sender auf einem Samsung TV

Eines der Dinge, die mich wirklich ärgern, ist, wie – auch moderne – Fernseher auf Anhieb Fernsehsender scannen und anzeigen. Es ist in der Regel ein großes Durcheinander mit TV-Sendern, die auf der First Come First Served Basis gelistet sind und nicht in einer logischen Reihenfolge. Wenn Sie dann versuchen, die Fernsehsender mit der Fernbedienung zu sortieren, werden Sie feststellen, dass es keine sehr angenehme Sache ist. Erstens können Sie nur einen Kanal auf einmal bewegen, und das erfordert in der Regel, dass Sie die Auf- und Ab-Tasten mehrmals drücken, bis Sie das neue Ziel erreicht haben. Sie können die Samsung TV Senderliste Ihren Wünschen nach sortieren. Zweitens dauert es sehr lange, besonders wenn Sie 50 oder mehr Fernsehsender auf Ihrem Fernseher bestellen müssen. Wenn Sie einen Samsung Fernseher haben, der den Export der Senderliste auf einen USB-Stick unterstützt, haben Sie eine andere Möglichkeit. Mit der kostenlosen Samsung Channel Editor Software auf Ihrem PC können Sie alle Sender in einer komfortablen Umgebung bearbeiten.

Samsung Channel Editor Software

Verschiedene Programme von Wurl testen

Die Anwendung unterstützt derzeit Fernseher der Samsung C- und D-Serie, aber Sie können es auch ausprobieren, wenn Sie einen anderen Samsung Fernseher besitzen, da er dennoch mit dem Fernseher kompatibel sein kann. Die meisten Geräte sollten im Menü eine Option „Kanalliste übertragen“ oder eine ähnliche Option anzeigen. Hier wählen Sie einfach den Export auf USB, um die aktuelle Kanalliste auf dem angeschlossenen USB-Stick zu speichern. Wenn Sie mit der Bearbeitung auf Ihrem PC fertig sind, schließen Sie das USB-Laufwerk wieder an und wählen diesmal den Import von USB. Dadurch wird die bearbeitete Kanalliste auf dem Fernseher gespeichert, so dass sie auf ihm verfügbar wird.

Das Programm selbst ist einfach zu bedienen. Es erfordert das Microsoft.Net Framework 2.0, hat aber keine weiteren Abhängigkeiten und muss nicht installiert werden. Wählen Sie Datei > Laden, um die Kanalliste aus der TV-Kanaldatei auf dem USB-Laufwerk zu laden. Das Programm sollte anschließend die Kanalliste anzeigen, die Sie durch Ziehen und Ablegen von Kanälen sortieren können. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Datei > Speichern, um die bearbeitete Kanalliste wieder auf dem USB-Stick zu speichern. Das Programm ist nicht das einzige Werkzeug, das für Samsung TV-Besitzer verfügbar ist. SamToolBox ist ein weiteres Programm, das Sie für diesen Zweck verwenden können. Es ist kompatibel mit der B-Serie bis E-Serie von Samsung TVs und unterstützt mehrzeilige Bearbeitung neben anderen erweiterten Funktionen wie Kanalfilterung und Export ins CSV-Format, die Sie vielleicht nützlich finden.

Das Programm ist zudem für Windows und Linux verfügbar, und die Entwickler haben für die Zukunft eine Mac OS-Version zugesagt. SamToolBox ist ein erweitertes Programm, das einen größeren Funktionsumfang bietet als Samsung Channel Editor. Das heißt, beide Programme übernehmen die Aufgabe, Samsung TV-Kanäle auf Ihrem PC zu sortieren.

WIR BRAUCHEN IHRE HILFE

Die Werbeeinnahmen sinken im Internet rapide, und unabhängig betriebene Websites wie Ghacks sind davon am stärksten betroffen. Das Werbemodell in seiner jetzigen Form geht zu Ende, und wir müssen andere Wege finden, um diese Seite weiter zu betreiben. Wir verpflichten uns, unsere Inhalte frei und unabhängig zu halten, d.h. keine Paywalls, keine gesponserten Beiträge, keine lästigen Werbeformate oder Abonnementgebühren. Wenn Ihnen unsere Inhalte gefallen und Sie helfen möchten, überlegen Sie bitte, einen Beitrag zu leisten.

Die Synchronisierung von Thunderbird

Ein Desktop-E-Mail-Client hat mehrere Vorteile gegenüber Webmail. Zunächst einmal sind Sie nicht auf die Verfügbarkeit eines Online-Dienstes angewiesen. Sie können Ihre E-Mails bearbeiten, ohne mit dem Internet verbunden zu sein. Sie können mehrere E-Mail-Konten einrichten und es gibt keine Begrenzung, wie viele Gigabyte Sie kostenlos speichern können. Thunderbird wird natürlich auch mit Unterstützung für Erweiterungen geliefert, was es besonders interessant macht. Der Nachteil ist, dass Sie keinen Zugriff auf Ihre E-Mails haben, wenn Sie sich auf einem anderen Computer befinden. Sie können den Thunderbird Kalender synchronisieren 2 Rechner und entsprechend auf verschiedenen Laptops, Rechner und Smartphones einsehen. Wenn also Ihr bevorzugter E-Mail-Client Thunderbird ist und dies genau das Problem ist, das Sie lösen müssen, warten Sie! Dieser Artikel zeigt, wie Sie Thunderbird-E-Mails auf mehreren Computern synchronisieren können und immer Zugriff auf alle Ihre E-Mails haben, egal welchen Computer Sie verwenden. Grundsätzlich kann diese Anleitung auch für andere Desktop-E-Mail-Clients funktionieren. Die hier beschriebenen Einzelschritte sind jedoch spezifisch für die Synchronisierung von Thunderbird E-Mails.

1. IMAP aktivieren

Mit Thunderbird E-Mails senden und empfangen

Wenn Sie gerade Ihre E-Mail mit POP3 herunterladen, können Sie möglicherweise zu IMAP wechseln, das inzwischen von den meisten E-Mail-Anbietern unterstützt wird. Worin besteht der Unterschied zwischen IMAP und POP3? Mit POP3 werden die E-Mails, die Ihren Mailserver erreichen, schließlich auf Ihren Computer heruntergeladen und vom Server gelöscht. Mit IMAP wird eine Kopie der E-Mails auf dem Server gespeichert. Darüber hinaus werden alle Ordner, einschließlich der von Ihnen erstellten, auf dem Server und allen Computern, die auf dieses IMAP-Konto zugreifen, neu erstellt. So sind Ihre E-Mails, einschließlich Papierkorb und gesendeter E-Mails, immer synchron. Um IMAP zu aktivieren, loggen Sie sich in Ihr E-Mail-Dienstleisterkonto ein und suchen Sie nach den entsprechenden Einstellungen. Dann gehe zu Thunderbird und passe die Einstellungen dort an.

Wenn Sie von POP3 zu IMAP wechseln, müssen Sie von vorne anfangen und das Konto neu erstellen. Sichern Sie zuerst Ihre E-Mail-Ordner! Dann öffnen Sie > Extras > Kontoeinstellungen…. in Thunderbird, wechseln Sie zum Konto und klicken Sie auf > Kontoaktionen > Konto entfernen, um das Konto zu löschen. Jetzt kannst du es neu erstellen. Thunderbird 3 erkennt automatisch die richtigen IMAP-Einstellungen für Ihren Provider, wenn Sie ein neues E-Mail-Konto erstellen. Gehen Sie zu > Datei > Neu > Mailkonto… oder unter > Kontoeinstellungen…. klicken Sie auf > Kontoaktionen > Mailkonto hinzufügen…. und geben Sie Ihre Daten ein. Wenn die Einstellungen nicht erkannt werden, klicken Sie auf > Bearbeiten oder > Manuelles Setup…. und geben Sie die von Ihrem Anbieter angegebenen Daten ein. Werfen Sie in Ihren Thunderbird > Kontoeinstellungen auch einen Blick auf die Optionen > Synchronisierung & Speicherung.

2. Profil auf ein mobiles Laufwerk verschieben

Diese Option ist einfacher einzurichten, aber schwieriger zu warten. Technisch gesehen synchronisieren Sie Thunderbird-E-Mails nicht über Computer, wenn Sie diese Methode verwenden. Stattdessen nehmen Sie Ihr gesamtes Thunderbird-Profil mit und greifen von jedem Computer aus darauf zu. Da eine externe Quelle auf verschiedenen Computern einen anderen Laufwerksbuchstaben hat, werden wir das Profil nicht verschieben. Wir werden Thunderbird einfach den Pfad des Profils mit dem Befehlszeilenargument -profile „path“ mitteilen.

Das Befehlszeilenargument sieht wie folgt aus: „C:\Programmdateien\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe“ – Profil „F:\Mein TB-Profil“.

Unter Windows XP gehen Sie zu > Start > Ausführen und geben diesen Befehl ein, indem Sie „F:\My TB profile“ durch den genauen Pfad zu Ihrem Profil ersetzen. Um dies etwas einfacher zu machen, können Sie mit einem kleinen Programm namens TBLaunch eine Verknüpfung auf Ihrem Wechselmedium erstellen. Sie können TBLaunch hier herunterladen. Die Datei INSTALL.txt erklärt, wie man das Tool verwendet, das vor vielen Jahren entwickelt wurde, um einen „portablen Hack“ für Thunderbird 0.7 etwas komfortabler zu machen. Sie können „tbpath“ in der .ini-Datei durch den Pfad zu Ihrem Programmdateien-Ordner ersetzen: „C:\Programmdateien\Mozilla Thunderbird\“ Und natürlich müssen Sie das mobile Laufwerk immer dabei haben.

3. Profil auf ein Netzlaufwerk verschieben

Diese letzte Methode zur Synchronisierung von Thunderbird-E-Mails erfordert, dass Sie Zugriff auf ein freigegebenes / Netzwerklaufwerk haben. Dies ist auf lange Sicht die bequemste Methode. Es geht jedoch darum, Ihr bestehendes Profil auf dieses Laufwerk zu verschieben, was schwierig sein kann. Zuerst schließen Sie Thunderbird. Verschieben Sie nun den Profilordner an den gewünschten Ort. Unter Windows XP finden Sie Ihr Thunderbird-Profil unter > „C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername]\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profile\xxxxxxxxx.default“. Wenn Sie den Ordner „Anwendungsdaten“ nicht sehen, liegt das daran, dass er versteckt ist. Gehen Sie zu > Extras > Ordneroptionen… > Registerkarte Ansicht und unter > Versteckte Dateien und Ordner wählen Sie > Versteckte Dateien und Ordner anzeigen. Sobald das Profil am neuen Standort angekommen ist, gehen Sie zu > „C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\[Benutzername]\Anwendungsdaten\Thunderbird\“ und öffnen Sie die Datei > profiles.ini in einem Texteditor. Stellen Sie sicher, dass Sie > IsRelative=1 auf > IsRelative=0 ändern, falls Sie von einem relativen zu einem nicht-relativen Pfad wechseln. Außerdem ändert sich die Richtung der Schrägstriche im Pfad von „/“ (relativ) zu „\“ (nicht-relativ).

Sie können diese Methode auch verwenden, um Ihr Thunderbird-Profil auf eine andere Festplattenpartition oder eine externe Festplatte zu verschieben. Wenn Sie schließlich festgestellt haben, dass dies ziemlich kompliziert ist, sollten Sie den Wechsel zu Google Mail in Betracht ziehen, da es die meisten der oben aufgeführten Vorteile für Desktop-E-Mail-Clients bietet. Der vorliegende Artikel wurde geschrieben, bevor diese Frage auf MakeUseOf Answers gestellt wurde. Schau dir die Kommentare zu dieser Frage an, um weitere Vorschläge zu erhalten.